Startseite - rallye-co.de
Nächste Rallye? WEITER...

... das kaum hätte spannender sein können.


Als führende in der Rallye Meisterschaft kamen Stephan & Jean zum Finale in die Lausitz.


Mit einer 10km langen Prüfung, die es wirklich in sich hatte und drei mal absolviert werden musste, gab sich der Veranstalter alle Mühe, um den zahlreichen Teilnehmern ein Programm mit Spaßfaktor bieten zu können.


Jean vor ab wir sind als Führende in der Meisterschaft hier her gekommen und wollen natürlich auch versuchen den Titel hier zu holen. Mit 9 Startern in der Klasse H13 wird das sicherlich ein eher schweres Unterfangen, da hier und heute jeder Punkt zählt und noch 3 Teams sich Chancen auf den Sieg gewahrt haben. Wir werden alles geben und dann Rechnen. Drückt uns die Daumen.


Gleich, vom Start weg, zauberten die beiden mit ihrem blauen Opel Kadett eine tolle Zeit nach der anderen auf den Asphalt des Lausitzrings. Nach jeder WP rechnete Jean und aktualisierte den Stand der Meisterschaft. Nach der 3. Prüfung und Platz 3 in der Klasse H13 stand Stephan uneinholbar als Rallye Meister Berlin/Brandenburg fest.


Jean zur Pause Super. Ich freue mich so, dass Stephan den Titel sicher hat und für mich Platz 2 bei den Beifahrern schon fix ist. Wenn wir in der zweiten Rallye des Tages auch solchen Speed gehen können, sollte für uns sogar der Doppelerfolg möglich sein. Wir kämpfen bis zum Schluss. ;o)


Zur 30. VCB-Berlin-Rallye starteten die Teilnehmer in entgegen gesetzter Richtung und absolvierten so ihre 30 WP Kilometer auf der gleichen Strecke, jedoch mit sehr anderem Charakter.


Jean vor ab jetzt geht es für uns um den Doppelerfolg. Damit haben wir vorher nicht wirklich gerechnet. Jetzt heißt es Nerven behalten.


Zum Ende der ersten Prüfung sank plötzlich der Öldruck und die Öltemperatur stieg in den roten Bereich. In der Pause kühlte sich der Motor ab und zur 2. WP zeigten alle Instrumente wieder normal Stand an. Doch dann schnellten die Instrumente noch schneller in die Höhe und der Motor fing an metallische Geräusche von sich zu geben. Stephan & Jean kämpften sich auch über die dritte Prüfung und schafften erneut mit Platz 3 in der Klasse H13, ein super Ergebnis.


Jean danach nun ist es vorbei und wir haben es geschafft! Wahnsinn! Fahrer & Beifahrer Meister in der Automobilen Rallye Meisterschaft Berlin Brandenburg. Ich dachte schon wir erleiden hier heute unseren ersten Ausfall der Saison. Stephan hat für den Beifahrer-Titel den Motor aufs Spiel gesetzt, was mir nicht wirklich gefallen hat. Aber am Ende bin ich ihm unheimlich dankbar für die ganze Saison. Auch den Jungs auf dem gelben Astra und dem roten Kadett sei an dieser Stelle schon einmal Danke gesagt für ihre Unterstützung auf dem Weg zum Titel. Jetzt sollten wir alle Feiern!




ZURÜCK | NACH OBEN

© 2007 frogx.de | design by frogx | e-m@il